Please choose your Language:

Aus dem Web

Musik-Komposition für Dokumentarfilm

“Nacht der Revanche” ist ein Dokumentarfilm über Europas größtes 24 Stunden-Rennen, eine spektakuläre Mountainbike-Veranstaltung mit Tausenden von Zuschauern, sportlichen Höchstleistungen und einer einzigartigen Kulisse auf dem Gelände eines alten Stahlwerks in Duisburg.

Maik Große Lochtmann war mit sechs Kamera-Teams vor Ort, um dieses magische Ereignis in eine aktionsgeladene, emotionsreiche Doku zu verwandeln. Für die Umsetzung dieser Produktion konnten renommierte Profis des deutschen Fernsehens (einschließlich der Stimme von Volker Wolf (Vox)) verpflichtet werden. Umso größer war natürlich die Ehre, dass der Regisseur, Drehbuchautor und Produzent Lochtmann (WDR) mich engagierte, um Musik für seinen Film zu komponieren. An dieser Stelle ein großes Dankeschön für das Vertrauen und diese große Möglichkeit.

Offizielle Film-Webseite: www.nachtderrevanche-derfilm.de

Musik-Komposition: Steve Grams & Sven Feller

Now get your popcorn ready and enjoy the movie!!!

Wunderschöner Zeitraffer-Film

“The beauty of Tenerife” ist ein Zeitraffer-Film von Uli Fehr über die Wolken und den Sternenhimmel von Teneriffa – der Insel im Atlantischen Ozean. Sie ist die größte der sieben Kanarischen Inseln und ein Ort unzähliger National-und Naturparks, Sehenswürdigkeiten und geschützter Landschaften.

Musik: Steve Grams (“No Weep” und “Getaway”); Weitere BTS-Aufnahmen und Videos mit “Swansong” von Josh Woodward.

Interview mit RottenPlaces Magazin

RottenPlaces Magazine

Ich bin gerade ganz begeistert über einen zweiseitigen Artikel über mich und meine Musik im neuen RottenPlaces Magazin. Hierbei handelt es sich um ein liebevoll gestaltetes eMagazin der beliebten Urban Exploration Website RottenPlaces.de von André Winternitz. Ein Projekt, das sich mit der Dokumentation und Archivierung zerfallener und maroder Gebäude und Objekte befasst. Im Zusammenhang mit der neuen Rubrik Klangwelten hatte ich die Chance zu einem Interview über mein aktuelles Album.

Die neueste Ausgabe (2/2013) ist als Print- und Digitalausgabe erhältlich.